Kontrast für LCD

      Kontrast für LCD

      Der Kontrastbereich lässt sich mit HIlfe des vorhandnen Poti in einem Bereich von ca. -2,2V...+2,5V einstellen.
      Das reicht für nahezu alle Displaytypen. Sollte dieser nicht ausreichen (z.B. Batron-Displays 20x2) kann durch entfernen von R13 (neben Kontrastpoti) der Bereich ins Negative verschoben werden (ca. -3,5V ...+2V)

      Bitte Beachten : der Kontrast muß dann bei angeschlossener serieller Scchnittstelle eingestellt werden

      Durch die Firmware lässt sich der Kontrast in engerem Bereich einstellen - hierzu sollte zunächst ein Wert von "7" (default) eingestellt werden um dann das Poti so eingestellt werden, dass die Displayanzeige gut lesbar ist.